Montag, 25. Dezember 2017

Der Friedensengel

ruft zu Mitgefühl und Frieden in der Welt auf



Auch wenn die meisten von uns ein ruhiges und friedvolles Weihnachten feiern können,
gibt es Menschen, die einsam, unglücklich oder traurig sind.
Ich würde mich freuen, wenn mein Friedensengel
gerade diesen Menschen wieder neuen Mut geben könnte.

Ich hoffe, euch haben meine Engelkarten als Blaudruck gefallen.
Ein weiteres Jahr habe ich einen Stoffkartenadventskalender gestalten können.
Ich danke meiner Familie, ganz besonders meinem Mann,
dass sie mir immer hilfreich zur Seite stehen
und mir die nötige Zeit zum Kreativsein schenken.
Euch allen danke ich für eure lieben Kommentare.
Sie erfreuen mich ganz Besonders
und geben mir die Kraft zum Weitermachen.

Friedvolle Weihnachtsgrüße
sendet Euch

Karin

verlinkt mit Weihnachtszauber2017,


Kommentare:

  1. Schön hast du die Karten wieder gemacht. Man sieht immer sofort, wie sehr du dich ins Thema reinhängst.
    Und wie viele Gedanken du dir machst.
    Hab auch du eine friedvolle Zeit mot deiner Familie.
    Viele liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    deine Engelkarten waren super.Schade, das die schöne Zeit vorbei ist.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin!
    Von Herzen Danke ich Dir für die wundervolle Umsetzung von Deinem Engeladventskalender! Du hast mir immer wieder kleine Auszeiten zum Nachdenken und geniessen geschenkt..
    so schön, dass es für Dich nicht selbstverständlich ist, dass Deine Familie, Dein Mann Dir die Zeit schenkt, dass Du ein solch aufwändiges Projekt im Dezember durchziehen kannst und so viel Freude damit verschenkst..
    von Herzen wünsche ich Dir und Deiner Familie einen zufriedenen Jahreswechsel fürs neue Jahr Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und Zeit für Deine Kreativität..
    Alles, alles Liebe für Dich – Kreativhäxli

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://lockwerke.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).